Kaffee und Kuchen oder vielleicht einen Likör dazu?

veröffentlicht am 13. Januar 2015 in Wissenswertes von
kaffee und kuchen

Gegen einen gepflegten Kaffeeklatsch haben die wenigsten Menschen etwas einzuwenden. In jungen Jahren kann es sein, dass man nun nicht unbedingt auf einen Kaffeeklatsch aus ist, aber später, wenn man etwas älter wird, kann man diese ruhigen Momente sicherlich genießen. Es ist doch auch schön, wenn man bei schönem Wetter im Garten oder auf der Terrasse sitzt und mit seinen Liebsten einen schönen Nachmittag bei Kaffee und Streuselkuchen verbringen kann.

Natürlich darf die Sahne zum Kuchen nicht fehlen, aber Vorsicht, denn zu viel Sahne ist kalorienbedingt auf Dauer ungesund. Meistens haben die Omis ihren Streuselkuchen selbst gebacken und heutzutage wird er in vielen Fällen gekauft. Zugegeben, in den Bäckereien und Konditoreien findet man mitunter wundervolle Kuchenteilchen, die äußerst schmackhaft sind. Selbst gebacken schmeckt es trotzdem besser, auch wenn es vielleicht nur eine Kopfsache ist.

Jeder hat einen anderen Geschmack und es ist ja auch eine Zeitfrage, ob man einen Kuchen backt oder nicht. Abgerundet werden solche gesellschaftlichen Highlights in den Gärten der Nation mit einem exklusiven Likör. Gut, es ist nicht immer so, aber man weiß doch, wie die meisten Menschen ticken. Ein Tröpfchen in Ehren kann keiner verwehren und an dieses Motto halten sich viele Menschen.

Damit man auch zu einem exklusiven Tröpfchen kommen kann, muss man den passenden Shop finden, der eine große Auswahl anbieten kann. So steht einem netten Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und einem Likör nichts mehr im Wege!

© Monkey Business – Fotolia.com


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare