Streuselkuchen mit Pflaume

Gerade mit Pflaumen oder Zwetschgen ist der Streuselkuchen ein Gedicht. Serviert mit Sahne kommt man leicht ins Schwärmen. Wir haben hier für mehrere Personen ein Rezept zusammengestellt:

1. Streuselkuchen mit Pflaume
Zutaten: (für 6 Personen)

für den Quarkölteig:
300 g Mehl
250 g Quark
1 Tasse Zucker
1 Tasse Öl
1 Ei
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
………………….
1 Glas Pflaumenmus
………………….
für die Streusel:
250 g Butter
150 g Zucker
350 g Mehl
2 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:
– Geben Sie Mehl zusammen mit Backpulver und Vanillezucker in eine große Schüssel.
– Quark, Zucker, Öl und Ei mischen und dann zu dem Mehl in die Schüssel beifügen.
– Alle Zutaten für den Teig miteinander verrühren und auf ein gefettetes Backblech ausrollen.
– Danach den Pflaumenmus mit einem Löffel oder Messer auf dem Teigboden verteilen.

Soweit zum Zeig des Streuselkuchen mit Pflaume. Kommen wir zu den Streuseln:

– Verarbeiten Sie Butter, Zucker, Mehl und Vanillezucker zu Streuseln, indem Sie die Zutaten
kneten, wobei Brösel entstehen (=Streusel)
– Sie können auch ein Handrührgerät verwenden und solange rühren bis man die gewünschte Streuselgröße
erreicht hat.
– Die Streuseln dann über den Pflaumenmus streuen.
– Den Streuselkuchen mit Pflaume im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 20-30 Minuten backen.

Nach der vorgegebenen Zeit, den Streuselkuchen mit Pflaume aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen, um ihn dann zu genießen.

2. Streuselkuchen mit Pflaume

Zutaten: (für 12 Personen)
20 g Hefe
275 g Zucker
250 ml Milch
750 g Mehl
225 g Butter
2 Eier
Salz
500 g Magerquark
25 g Speisestärke
500 g Pflaumen
50 g gemahlene Nüsse

Zubereitung:
– Zerbröseln Sie Hefe, die Sie mit einem TL Zucker und etwas Milch verrühren. Das ganze zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen.
– Mit 500 g Mehl, der restlichen Milch, 75 g Butter, 75 g Zucker und Salz zu einem Teig verarbeiten. Diesen 40 Minuten zugedeckt in einer anderen Schüssel gehen lassen.
– Trennen Sie die Eier.
– Den Quark mit 100 g Zucker, Eigelb und Stärke mischen.
– Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.
– Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.
– Nun den Teig durchkneten, ausrollen und in eine Springform geben.
– Die Quarkmasse streichen Sie darauf.
– Pflaumen waschen, entkernen, halbieren und darüber verteilen.
– Das resliche Mehl mit den Nüssen, dem restlichen Zucker und der restlichen Butter vermengen und zu Streuseln zerbröseln. Auf den Streuselkuchen mit Pflaume streuen und alles ca. 35 Minuten backen.

Guten Appetitt!